tavel

Die besten Destinationen für den Urlaubstrip mit deiner Mama

Ein echter Girlstrip ist einfach fantastisch. Es gibt soviele tolle Sachen, die ohne männlichen Anhang noch viel mehr Spass machen. Quatschen, Shoppen, Feiern, Relaxen – all das sind die Zutaten für einen perfekten Ladies – Trip. Warum solltest du diesen eigentlich nicht mal mit deiner Ur – Bff verbringen – deiner Mutter! Ich habe für euch die besten Reiseziele für einen gelungenen Mutter – Tochter – Trip raus gesucht. Bleibt nur zu hoffen, dass du und deine Mum echte Gilmore Girls seid….

Mexico City, Mexico
Du und deine Mama, ihr seid zwei echte Citygirls die aber auch sehr abenteuerlustig sind? Dann werdet ihr in Mexico City auf jeden Fall glücklich. Mexico City ist zudem gerade dabei, eine der angesagtesten Städte für Foodies aus aller Welt zu werden. Junge, kreative Köche haben in den letzten Jahren in Scharen diese coole Metropole bevölkert und das merkt man den Restaurants von Mexico City auch wirklich an. Ihr könnt in dieser Stadt aber auch jenseits von Messer und Gabel tolle Erlebnisse haben. Die grosse Künstlerin Frida Kahlo hat in Mexico City gelebt und gewirkt. Ihr Haus ist eine echte Touristenattraktion und definitiv eine Reise wert. Neben den berühmten klassischen Telenovelas (das mexikanische Gute Zeiten, schlechte Zeiten) gibt es in Mexico auch noch die Testosteronvariante. Beim lucha libre (dem mexikanischen Wrestling) geht es nicht weniger dramatisch zu, als in deiner Lieblingssoap – und das live! Jeden Freitagabend füllt sich in Mexico City eine riesige Arena mit tausenden von Zuschauern, die ihren bunt kostümierten Helden beim ‚kämpfen“zusehen wollen. Die Stimmung ist wirklich einmalig.

 

Irlands Westküste
Du und deine Mutter ihr seid 2 echte Queen – Bees? Dann nichts wie auf nach Irland – hier habt ihr die Möglichkeit euch wirklich royal zu fühlen! Mietet euch einen schicken Mietwagen und schon gehts los! Irlands Westküste ist gesäumt von zauberhaften kleinen Städten und beeindruckenden Schlössern. Ihr habt sogar die Möglichkeit in echten Schlössern zu übernachten (keine Sorge, der Spaß ist auch für non – Royals finanzierbar) . Auch für History – Fans ist Irland eine wirklich spannende Destination. Irlands satte, grüne Landschaft lädt selbstverständlich auch zum Wandern ein. Das beste aber sind die Pubs. Hier könnt ihr eure spannenden Tage gemütlich ausklingen lassen. Besonders schön ist an den irischen Pubs, dass die Altersstruktur sehr gemischt ist. Der Pub ist ein absolut demokratischer Ort und damit der perfekte Ort für dich und deine Mama. Sláinte!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.